06.10.2015

das haben wir in diesem Jahr zum 2. Mal festgestellt. 

Wir hatten nicht so viele Anmeldungen und sind daher von dem ursprünglichen Namen 8@night wieder auf six@night gegangen. 
Anfang des Jahres haben wir in unserem Marketing-Ausschuss eine Vollmondnacht ausgesucht und dann am 26.9. unser kleines Turnier gespielt. Die Vorbereitungen haben schon etliche Zeit in Anspruch genommen. Viele Fackeln, Solarleuchten und Teelichter mussten aufgestellt werden. Unsere kleine Hütte an Bahn 6 auf unserem Baron von Münchhausen Platz wurde mit Bänken und Tischen hergerichtet. 

Nach dem Turnier haben wir dort einen leckeren Eintopf gegessen und nach der Siegerehrung den schönen, lauen Turnier-Abend ausklingen lassen.