Hole Challange

Am 19.3. fand unsere jährliche Mitgliederversammlung in der Zehntscheune des Schlosshotels Münchhausen statt.

102 Mitglieder waren daran interessiert, wovon 94 stimmberechtigt waren.

Nach den Berichten der Vorstände Sabine Förster, Harald Wellhausen und Uwe Schulz, gab unser Präsident Fritz Müller Erklärungen zu den Finanzen, zu der Planung für 2016 und zu den Zukunftsaussichten ab.

Dabei bat er Hundebesitzer, die gern ihre Hunde mit auf unsere Anlage bringen können, diese doch anzuleinen. Wenn Hunde durch einen Bunker laufen, bitte, im Interesse aller Mitspieler, den Bunker harken. Und genauso wie bei einem Spaziergang sollten doch die Hinterlassenschaften von Hunden in dem mitgebrachten Plastikbeutel verschwinden. Keiner tritt gerne in einen Hundehaufen.

Und noch eine Bitte an alle Mitglieder wurde vom Präsidenten geäußert. Unser Club ist kein Dienstleister für Mitglieder. Jeder ist für sich selbst und den Club verantwortlich. Wenn Ihnen, liebe Mitglieder, etwas nicht gefällt, dann sprechen Sie doch bitte jemanden aus dem Vorstand an und lassen Sie bitte Ihren Frust nicht an unseren Mitarbeitern aus.

Alle Vorstände haben, wie in den vergangenen zwei Jahren auch, auf die Ehrenamtspauschale verzichtet.

In diesem Jahr waren Vorstandswahlen. Der bisherige Vorstand hat sich komplett zur Wahl gestellt und wurde auch wiedergewählt. Hinzu kommt Michael Maly, der ab sofort mit im Vorstand tätig sein wird. Er wird sich um die Außenwerbung auf unserer Anlage kümmern.

Wir freuen uns, dass wir jetzt eine Schulter mehr haben, um alle Arbeiten im Club zu bewältigen.

Ihr Vorstand