11.08.2017

Die Herrenreise der HeMiGo's ist immer ein Höhepunkt der Spielsaison. 19 Teilnehmer waren dabei, die Reise wieder glänzend vorbereitet und durchgeführt von Rainer Petersen und Heinz Rekate.
Lippstadt war diesmal das Ziel, allen bekannt als die Heimat der Rummenigges, zu sehen war aber keiner.
Zur Unterbringung war das Akzent Hotel Jonathan gebucht, ein echter Glücksgriff. Hier hat man sich auf Golfer spezialisiert, kleine Geschenke auf dem Zimmer, ausgezeichnetes Essen, freundlicher Service und dazu ein herrlicher Garten. Abendessen im Freien, frisches Bier, guter Wein, das ist schon etwas Besonderes.
Das schöne warme Sommerwetter war für den Getränkekonsum mehr als förderlich und damit ergaben sich ganz neue Ansätze für "Fachgespräche". Themen über Golf standen dieses Mal nicht im Vordergrund; vielmehr konnte das Thema Brexit zwischen unseren Spielern mit britischem Migrationshintergrund unter österreichischer Vermittlung endgültig geklärt werden.
Golf gespielt wurde übrigens auch. Der Golfclub Lippstadt hat eine schöne, gepflegte und auch anspruchsvolle 3 mal 9 Loch Anlage. Nach der Einspielrunde am ersten Tag, wurde am 2. Spieltag um den großen Wanderpokal gespielt. Strahlender Sieger, ganz überlegen mit 40 Nettopunkten, wurde Rainer Petersen. Herzlichen Glückwunsch!
Auf dem Heimweg wurde noch einmal Halt gemacht und im British Army Golf Club das traditionelle Scramble gespielt. Zum Ausklang gab es danach noch ein gutes Essen und damit konnten alle mit schönen Erinnerungen an einen harmonischen Golfausflug den Rest des Heimweges antreten.
Und nächstes Jahr geht's wieder los !!!!

Udo Ogrodowski

2017.Herrenreise

4.VGH GOLF OPEN