begann mit einem Frühstück. Es war trügerisch warm. Als der letzte Flight auf die Runde ging, begann es zu donnern und ein Regenschauer ließ auch nicht lange auf sich warten. Die Sonne kam stechend wieder, aber nur kurz, dann begann es wieder zu regnen, aber jetzt ergiebiger und länger. Man brauchte einfach Geduld und Hoffnung. Das wird schon wieder besser. Und das wurde es dann auch. Am Ende konnten alle auf der Terrasse die Sonne genießen .

Brutto Sieger wurde Michael Hensel, gefolgt von Friedrich-Wilhelm Müller und Thomas Unverricht.

Netto Gruppe 1 gewann Matthias Bachmann und in der Gruppe 2 Dr. Joachim Hundrieser.

Außerdem gab es einen spritzigen Impuls über die Vereinigung – Christen im Golfsport.

Am 30.7. spielen wir das nächste Turnier aus dieser Serie mit Frühstück.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, liebe Gäste.

  2017 05 001