Winterserie 2017

Noch einmal trafen sich die „Meister“ mit den „Gesellen“, um das letzte Turnier des Jahres zu spielen.

Über 30 Teilnehmer „wagten“ sich bei leichtem Regen auf den Lucia von Reden-Platz um noch einmal das in 2015 erlernte Spielen bei den Gesellen in hoffentlich viele Punkte umzuwandeln. Begleitet wurden sie dabei wie schon so oft in diesem und den vergangenen Jahren von Mitgliedern aus unserem Club.

Nach anfänglichem leichten Regen kam dann doch noch die Sonne heraus und es wurden, vielleicht bedingt durch die Sonne, gute Ergebnisse gespielt. Gewonnen hat bei den Gesellen Juri Ramforth mit 44 Punkten, gefolgt von Jörg Schweiger mit 38 Punkten. Über den 3. Platz mit 38 Punkten konnte sich Horst-Dieter Gräfe freuen.

Bei den Gesellen siegte Horst Meyer (Dö) mit 41 Punkten, Zweiter wurde Marcus Pöhler mit 40 und Dritter Tobias Kaatze mit 38 Punkten.

Vielen Dank an alle „Meister“, die immer wieder ihre Freizeit für unsere Golfführerschein-Teilnehmer verwenden und mit ihrem Einsatz für eine gute Ausbildung der neuen Golfer sorgen.