Winterserie 2017

oder „das Regenspiel" zeichnete sich durch Dauerregen aus. Unseren jungen Teilnehmern, die zwar nur 9 Loch gespielt haben, möchte ich herzlichen Dank für ihr Durchhaltevermögen sagen. Und die Ergebnisse sind ja wohl super. Bjarne Wietschorke konnte sein HCP mit 37 Punkten verbessern, Philip Appelmann (GC Eschenried) spielte ebenfalls 37 Punkte und Jack Wörheide schaffte 38 Punkte ( GC Eschenried). Christoph Graetsch erspielte gute 32 Punkte.

Begleitet wurden sie auf der Runde von Maxi Bettin. Die Erwachsenen haben nicht alle duchgehalten. Für manche war nach 9 Löchern der Regen stärker als der Wille auf dem Platz zu bleiben. Durchaus verständlich.